Unbenannt6
   

Februar / März 2009
Gasthaus des Monats
"Gasthaus Seewirt"
am Leitgeringer See

Ab 11.04.2008 wurde das Traditionswirtshaus "Seewirt" (errichtet im Jahre1908, direkt an der B 20) aus seinem "Dornröschenschlaf" erweckt!
Seit dieser Zeit wurde der "Seewirt" als Gasthaus betrieben.
Der jetzige Besitzer, Thomas Schmidhammer hat es sich zum Ziel gesetzt, den "Seewirt" als urig-bayerisches Wirtshaus zu führen. Deshalb wurde bereits bei der Renovierung so viel wie möglich vom ursprünglichen Flair erhalten. Das Seewirtsmotto lautet deshalb auch aus diesem Grund: "Gmiatlich muaß' sei!"
Dazu werden auch vordergründig bayerische Speisen aus der durchgehenden Vollküche angeboten.

Quelle: www.tittmoning.eu

Gasthaus Seewirt
Furth 1
84529 Tittmoning
Tel.: +49 (0) 8683 890277

Fax: +49 (0) 8683 890278
E-Mail:  info@schmidhammer.de
Web:  www.gasthaus-seewirt.de

Gefüllte Kalbsbrust
Zubereitung:

Rippen aus der gewaschenen Kalbsbrust auslösen, untergreifen, so dass eine Tasche entsteht. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.
Für die Füllung die Semmeln mit warmer Milch übergießen. Die Eier, die feingehackte Zwiebel, gehackte Petersilie und etwas Salz zugeben und alles gut vermischen. Die Füllung in die Fleischtasche geben und mit Zahnstocher "zunähen".
Auf beiden Seiten gut anbraten und mit etwas Wasser aufgießen.
Das Ganze bei 200 Grad 1 1/2 Std. backen. Die Soße mit in Weißwein angerührtem Stärkemehl binden.


Rezept:
Zutaten für 4 Personen:
500 g Kalbfleisch (Kalbsbrust)
Salz, Pfeffer und Paprika
3 alte Semmeln
3 Eier
¼ Liter Milch
1 Zwiebel
2 EL Fett
etwas Petersilie Stärkemehl
Weißwein

© Webdesign Wolfgang Buchwinkler